Einsatz 28.09.2020: TH Einsatz Ölspur groß

Eine ca. 34km lange Dieselspur beschäftigte am Nachmittag des 29. September 2020 mehrere Feuerwehren sowie die Straßenmeisterei. Auch die Feuerwehr Halle wurde um 15 Uhr per Meldeempfänger alarmiert.

Kurze Zeit später machten sich neun Kameraden auf den Weg, um die Dieselspur innerorts im Verlauf der Kaiserstraße und der Hamelner Straße zu beseitigen. Im Einsatzverlauf stellte sich heraus, dass auch der Nachbarort Bremke nicht von der Dieselspur verschont blieb. Auch dort wurde die Dieselspur innerhalb der Ortschaft mittels einer speziellen Flüssigkeit durch die Feuerwehr Halle unschädlich gemacht. Der Verkehr wurde jeweils halbseitig an der Einsatzstelle vorbeigeleitet um die Sicherheit der Kameraden zu gewährleisten.

Die betroffenen Bereiche der Bundes- und Landestraßen außerhalb der Ortschaften wurden durch die Straßenmeisterei gereinigt.

Der Einsatz war für die Feuerwehr nach rund zweieinhalb Stunden beendet und die Einsatzkräfte konnte wieder einrücken.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*