Einsatz 06.10.2020: TH Alarm Tragehilfe DLK

Am Dienstag, den 06.10.2020 um 15:25 Uhr wurde die Feuerwehr Halle zu einer Tragehilfe für den Rettungsdienst alarmiert. Nach einem häuslichen Unfall musste eine verletzte Person sorgsam und auf einem sogenannten Spineboard stabilisiert aus dem 1. Obergeschoss eines Wohnhauses in den bereitstehenden Rettungswagen transportiert werden.
Die Kameraden unterstützten die ebenfalls alarmierte Drehleiterbesatzung aus Bodenwerder und übergaben den Verletzten nach dem Transport wieder an den Rettungsdienst. Der Patient wurde anschließend in eine umliegende Klinik gebracht.

Der Einsatz war nach ca. einer Stunde für die 6 eingesetzten Feuerwehrleute aus Halle und die Kameraden aus Bodenwerder beendet.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*