Einsatz 02.02.2020: TH Einsatz auslaufende Betriebsstoffe

Am Nachmittag des 02. Februar 2020 wurde die Feuerwehr erneut alarmiert, um einen Ölschaden zu verhindern. Aus einem offensichtlich stillgelegten PKW liefen Betriebsstoffe aus und drohten in einen Kanalschacht zu laufen.
Mit Ölbindemittel wurde ein kleiner Damm gelegt, um eine weitere Ausbreitung zu verhindern.
Die 10 ausgerückten Feuerwehrkameradinnen und -kameraden konnten nach rund 30 Minuten wieder einrücken.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*